Verfahrenanträge

Nach einer Aktualisierung unseres Mailservers werden nun wieder viele Email-Adressen bei der Registrierung unterstützt!

  • Hier findest du alle Informationen zu Verfahrensanträgen auf dem 212th Discord Server.

    I Wann kann ein Verfahrensantrag gestellt werden?

    Du kannst einen Verfahrensantrag stellen, wenn du eine eingetragene Sanktion erhalten hast. Eingetragene Sanktionen sind Verwarnungen (Warns), Ausschlüsse vom Geschehen (Mute) und Ausschlüsse vom Server selbst (Bann), über eine eingetragene Sanktion wirst du durch das handelnde Teammitglied oder den Discord Bot (212th Guard, 212th Trainee) informiert. Eine eingetragene Sanktion kann nur auf diesem Weg abgeändert oder revidiert werden.

    Einen Verfahrensantrag kannst du in diesem Bereich im Forum stellen, deinen Antrag kannst nur du und die dafür zuständige Instanz lesen.


    II Verfahrensarten

    Wenn du deinen Antrag stellst, musst du zwischen zwei Arten von Anträgen entscheiden: Entschuldigung oder Einspruch. Welche der Arten du wählst, ist ausschlaggebend für die weitere Bearbeitung.

    II.I Entschuldigung:

    Bei einer Entschuldigung siehst du ein, dass du falsch gehandelt hast und entschuldigst dich für dein Verhalten. Dieser Antrag wird durch das handelnde Teammitglied bearbeitet.

    II.II Einspruch:

    Bei einem Einspruch bist du der Auffassung, dass das handelnde Teammitglied einen Fehler gemacht hat und möchtest deshalb eine Aufhebung/Verkürzung beantragen. Dieser Antrag wird durch die nächst höhere Instanz bearbeitet.



    III Zuständigkeiten

    Die Zuständigkeit für eine Entschuldigung wurde bereits geklärt. Für einen Einspruch oder Revision (Erklärung folgt später) ist die nächst höhere Instanz zuständig, dies ist, wenn das handelnde Teammitglied ein/eine Moderator*in ist, durch ein interne Hierarchie der Moderation gedeckt. Sollte das höchste Glied dieser internen Hierarchie involviert sein, ist die Moderationsleitung zuständig. Sollte die Moderationsleitung involviert sein, fällt die Zuständigkeit der Discord Leitung zu. Sollte die Discord Leitung involviert sein, ist ein Verfahrensantrag unzulässig und es muss eine direkte Beschwerde an das Community-Management gestellt werden.


    Discord Moderation < Discord Moderationsleitnug < Discord Leitung < Community-Management


    IV Revision

    Sollte ein von dir gestellter Antrag (Entschuldigung oder Einspruch) abgelehnt worden sein, kannst du den gleichen Antrag nochmal stellen, mit dem Hinweis, dass es sich um eine Revision handelt. Dieser erneute Antrag wird als Revision bezeichnet und durch die nächst höhere Instanz in der Zuständigkeit bearbeitet.


    V Status des Antrages

    Über den aktuellen Status deines laufenden Antrages wirst du hier im Forum unter deinem Beitrag informiert, eine direkte Nachfrage beim bearbeitenden Teammitglied ist unerwünscht. Sollte die Bearbeitung des Antrages länger als 7 Tage dauern, ist das bearbeitende Teammitglied verpflichtet, dir Auskunft über den Grund dieser Verzögerung zu geben. Sollte die Bearbeitung des Antrages länger als 14 Tage dauern, kannst du die Bearbeitung durch ein anderes zuständiges Teammitglied fordern.

Teilen